Westron & Enna München

Westron
Westron

Irgendwann 2014:

 

Ich habe ein neues "Spielzeug" ....

Ein Westron 1 : 2,8 / 35mm

Ein Weitwinkel.

Ein wenig Karton, Schmelzkleber und Klebeband - und es ist an der Oly montiert.

 

 

 

Nun, was macht das Ding für Bilder?

 

Aber wie immer, der Reihe nach:

 

Wie kam es dazu? Ich war unterwegs und kam "rein zufällig" bei einem OlyDealer vorbei .... ein Blick in die Auslage... oha, jede Menge alte Gläser da ... also mal rein in die gute Hütte und fragen...

"Servus beieinander"

".. ich suche ein altes günstiges Glaserl für meine Oly.."

Er meint ".. was genau?

"... günstig soll es sein und eigentlich ist es egal welches..."

Er meint: " ....aber nicht jedes passt auf die Pen.... "

"..doch auf meine schon..."

Er meint:" ??????? "

".. nun, ich habe es geschafft, ich kann fast jedes Glaserl auf meine Oly montieren ... "

Er schaut mich merkwürdig an und bringt ein paar Teile vorbei.

" ... nein, das ist zu teuer ... es soll günstig sein..."

Er meint: " ... hier habe ich eins um einen 10ner... "

".. ja das ist gekauft.."

Er meint: " .. wie machst du das?

" ... ich gebe ihm meine HP- Adresse und gehe...."

 

Es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Herzlichen Dank, lieber Peter.

 

erste Versuche mit dem 35iger
erste Versuche mit dem 35iger
erste Versuche mit dem 35iger
erste Versuche mit dem 35iger


Enna München 

Nein keine neue Freundin

... und einige Wochen später wieder was neues.... ich zeige meinem Olydealer die Linse an der Pen ...

Mensch habe ich aber auch ein Glück...

 

Er meint ".. was soll das nächste Projekterl sein???? "

" .. ich hätte gerne mal ein Tele getestet..."

Er geht ins Lager und kommt mit einem langen Teilchen wieder zurück ... Er meint: " ... hier ein Bastelteil..."

Ich schaue es mal an und denke .... es muss erst gereinigt und geschmiert werden ... ich muss es zerlegen und hoffen, dass ich es wieder zusammenbauen kann .....

" ... ich nehme die Herausforderung an..."

 

Es ist ein Tele-ennalyt 1:2,8 / 135 mm 

 

Das Teil ist eine echte Herausforderung.... ich habe so an die 10 Kartonrohrlängen getestet und irgendwie ist es noch immer nicht so wie ich es gerne hätte....

 

Achja, es ist wunderbar einfach zu zerlegen und zu reinigen und hat eine funktionierende Blende....

 

Meine ersten Versuche habe ich einfach nur durch an die Oly halten gemacht - echt - ich habe das Tele in die Hand und an die Oly gepresst....

 

 


 

 

...nun ist es an der Oly montiert und macht dadurch solche Bilderchens....

 

 



BlödFrageWortGedanken

Nr° BFWG01/0.0WXY

Hin und wieder sind es die einfachen Schraubenschlüssel die die Zündhölzer am Schienenkopf festhalten.

Achtung:

dieses Bild ist auf einer "Ausstellungsstrecke" entstanden (Es steht nur eine Lok drauf)